Kostenloser Versand ab € 39,- Bestellwert (DE)
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline & Support +49 (0) 44 35 973 65 40
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Wartung und Reinigung von Discokugeln

Reinigung von Spiegelkugeln
Wartung von Komponenten

 

 

Reinigung von Spiegelkugeln

Mit der Zeit setzt sich Staub auf den Spiegeln Deiner Kugel ab. Das führt zu einer reduzierten Reflektion und macht Deine Diskokugel optisch unschön.
Reinige deshalb die Spiegelfacetten regelmäßig.
Wir empfehlen die folgende Herangehensweise:

1) Nimm einen feuchten Spüllappen und wische ganz vorsichtig den Staub ab. Sei dabei sehr vorsichtig. Der Lappen darf dabei nicht an den Ecken der Kacheln hängen bleiben. Sei auch vorsichtig, damit Du Dich nicht an den gegebenenfalls scharfen Spiegelkanten schneidest.
2) Wenn die Kugel wieder ganz trocken ist, nimm ein Baumwolltuch, das keine Fusseln lässt (z.B. das Lieblings-T-Shirt Deines Kumpels) und sprühe darauf etwas handelsüblichen Glasreiniger. Damit reibst Du wieder ganz vorsichtig über die Spiegel. Sprühe nicht direkt auf die Kugel, da der im Glasreiniger enthaltene Alkohol den Klebstoff lösen kann.
3) Und schon erstrahlt die Spiegelkugel wieder in neuem Glanz und ist bereit für Deine nächste Party.

 

-- TOP -- 

Wartung von Komponenten

Im öffentlichen Bereich und speziell, wenn Personen unter der Discokugel hindurch laufen oder dort arbeiten, muss die Installation regelmäßig von einem Fachkundigen überprüft werden.

Dabei muss folgendes geprüft werden:
- Elektrische Sicherheit des Motors, der Zuleitung und der Steuerung
- Motoraufhängung
- Zustand der Verbindungsglieder und Ketten
- Fester Sitz aller Schraubverbindungen
- Fester Halt der Spiegelfacetten


Sind an kritischen Komponenten wie Sicherungsmaterial Abrieb feststellbar, müssen sie umgehend ausgetauscht werden.


Bitte beachte: Einmal durch einen Fall belastete Sicherungsketten oder Seile dürfen nicht wiedereingesetzt werden!

Prüfungen nach der BGV-C1 Vorschrift müssen schriftlich dokumentiert werden.

-- TOP --

Wartung und Reinigung von Discokugeln Reinigung von Spiegelkugeln Wartung von Komponenten     Reinigung von Spiegelkugeln Mit der Zeit setzt sich Staub auf den... mehr erfahren »
Fenster schließen

Wartung und Reinigung von Discokugeln

Reinigung von Spiegelkugeln
Wartung von Komponenten

 

 

Reinigung von Spiegelkugeln

Mit der Zeit setzt sich Staub auf den Spiegeln Deiner Kugel ab. Das führt zu einer reduzierten Reflektion und macht Deine Diskokugel optisch unschön.
Reinige deshalb die Spiegelfacetten regelmäßig.
Wir empfehlen die folgende Herangehensweise:

1) Nimm einen feuchten Spüllappen und wische ganz vorsichtig den Staub ab. Sei dabei sehr vorsichtig. Der Lappen darf dabei nicht an den Ecken der Kacheln hängen bleiben. Sei auch vorsichtig, damit Du Dich nicht an den gegebenenfalls scharfen Spiegelkanten schneidest.
2) Wenn die Kugel wieder ganz trocken ist, nimm ein Baumwolltuch, das keine Fusseln lässt (z.B. das Lieblings-T-Shirt Deines Kumpels) und sprühe darauf etwas handelsüblichen Glasreiniger. Damit reibst Du wieder ganz vorsichtig über die Spiegel. Sprühe nicht direkt auf die Kugel, da der im Glasreiniger enthaltene Alkohol den Klebstoff lösen kann.
3) Und schon erstrahlt die Spiegelkugel wieder in neuem Glanz und ist bereit für Deine nächste Party.

 

-- TOP -- 

Wartung von Komponenten

Im öffentlichen Bereich und speziell, wenn Personen unter der Discokugel hindurch laufen oder dort arbeiten, muss die Installation regelmäßig von einem Fachkundigen überprüft werden.

Dabei muss folgendes geprüft werden:
- Elektrische Sicherheit des Motors, der Zuleitung und der Steuerung
- Motoraufhängung
- Zustand der Verbindungsglieder und Ketten
- Fester Sitz aller Schraubverbindungen
- Fester Halt der Spiegelfacetten


Sind an kritischen Komponenten wie Sicherungsmaterial Abrieb feststellbar, müssen sie umgehend ausgetauscht werden.


Bitte beachte: Einmal durch einen Fall belastete Sicherungsketten oder Seile dürfen nicht wiedereingesetzt werden!

Prüfungen nach der BGV-C1 Vorschrift müssen schriftlich dokumentiert werden.

-- TOP --