Discokugelset - Basic - 40cm - 10mm x 10mm Echtglasfacetten - mit Motor

Artikelnummer
82686266
Hersteller
Bundle (Diverse)

79,00 (Grundpreis: 79,00 € / Stück)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferfrist 5-7 Werktage


Telefonische Bestellung
und Beratung
+49 4435 / 971 498 - 23
(9 bis 17 Uhr | Mo-Fr)

Unsere Basic-Discokugelset-Line ist ideal für den normalen bis gehobenen Anwender geeignet. 

Spiegelkugel 40cm

  • Spiegelkugel mit normalen Glasspiegeln (10x10mm). Mit Sicherheitsöse.
  • Durchmesser: 40cm
  • Echtglasfacetten: 10x10mm
  • Mit Halteöse

Sicherheitsmotor für Spiegelkugeln bis 40cm Durchmesser

  • Zum Antrieb von Spiegelkugeln bis zu einem max. Gesamtgewicht von 4 kg
  • Dies entspricht bei EUROLITE Spiegelkugeln einem Durchmesser von 40 cm
  • Die max. Tragfähigkeit bezieht sich immer auf das tatsächliche Gewicht der Spiegelkugel inkl. Spiegelkugelkette und Befestigungsmaterial
  • 2 Ketten und 4 Schnellverbinder müssen separat bestellt werden
  • 1,5 Umdrehungen pro Minute
  • Anschlussfertig mit Netzstecker
  • Für den professionellen Einsatz, z. B. in Diskotheken und Versammlungsstätten, müssen unbedingt die Bestimmungen der BGV C1 (vormals VBG 70) eingehalten werden
  • Der Motor muss immer mit einer zweiten, unabhängigen Aufhängung installiert werden
  • Vor der ersten Inbetriebnahme muss die Einrichtung durch einen Sachverständigen geprüft werden
  • Spannungsversorgung: 230 V AC, 50 Hz ~
  • Gesamtanschlusswert: 4 W
  • Max. Last WLL (4-fach): 12 kg
  • Max. Last BGV C1 (8-fach): 6 kg
  • Max. Last BGV C1 (10-fach): 5 kg
  • Max. Last BGV C1 (12-fach): 4 kg
  • Max. Spiegelkugeldurchmesser: 40 cm (EUROLITE)
  • Rotationsgeschwindigkeit: ca. 1,5 U/Min.
  • Grundplattendurchmesser: 120 mm
  • Höhe: 85 mm
  • Gewicht: 0,4 kg

4 x Eurolite Schnellverbinder

Die EUROLITE Schnellverbindungsglieder ensprechen den aktuellen berufsgenossenschaftlichen Vorschriften aus der BGI 810-3:2007-03 Lasten über Personen und wurden auf Grundlage der deutschen Norm DIN 56927:2009-03 konstruiert.
Die Schnellverbindungsglieder werden von einem renommierten deutschen Hersteller gefertigt und bei der LGA von einem unabhängigen, akkreditierten Institut überprüft. Die dort ermittelte Bruchlast wird im von der Berufsgenossenschaft geforderten Werkszeugnis nach DIN EN 10204 dokumentiert.
Somit kann der Anwender diese Schnellverbindungsglieder bedenkenlos im Bereich der BGV C1 anwenden, um Lasten über Personen zu sichern.

  • Amtliches Schnellverbindungsglied
  • Gemäß DIN 56927:2009-03
  • Nenngröße: 6 mm
  • Form A (kurz)
  • Galvanisch verzinkt
  • Kennzahl: 200
  • Stempelung: DIN 56926 A 200
  • Max. Last WLL (5-fach): 400 kg
  • Max. Last BGV C1 (10-fach): 200 kg
  • Kennzeichnung: DIN 56926-A-200
  • Temperaturbereich: -40° C bis +100° C
  • Durchmesser: 6 mm
  • Form: A - kleine Öffnung
  • Norm: DIN 56927:2009-03
  • Maulweite: 7,5 mm
  • Maße: 58 x 27 mm
  • Gewicht: 30 g

2 x Rundstahlkette 33cm

  • Rundstahlkette zur sicheren Installation Ihrer Last
  • Zum Aufhängen von Lasten bis max. 25 kg geeignet
  • Max. Last WLL (4-fach): 80 kg
  • Max. Last BGV C1 (8-fach): 40 kg
  • Max. Last BGV C1 (10-fach): 30 kg
  • Max. Last BGV C1 (12-fach): 25 kg
  • Kettenglieder:
  • Durchmesser: 4 mm
  • Breite: 15 mm
  • Länge: 27 mm
  • Kettenlänge: 0,33 m
  • Gewicht: 0,1 kg
Nach oben